Gedichtband „Gedichte aus der Mitte des Seins“

Gedichtband
„Gedichte aus der Mitte des Seins“
Liebe in allen Dimensionen
Band I
von Julia A. Hacklinger
Gedichte aus der Mitte des Seins
                                                                     35 Gedichte jenseits aller Normen
                                     
                                    Eine eigene Welt aus Worten für Herzmenschen.
                                    Liebe in allen Dimensionen. Wozu der Dank ans Leben, die Momente, Freundschaft
                                    als auch die Liebe an sich gehört. Von mitreißendem Freudentaumel bis literschwer,
                                    vorsichtig, kostbar und bröselig. Emotionen zum Anfassen und Eintauchen.
                                    Wortmalerei, die im Kopf entsteht.Tauchen Sie ein
                                    in das wunderbare Lebensgefühl Liebe. Lassen Sie sich anstecken.
 
                                    Der Buchtitel „Gedichte aus der Mitte des Seins“ bezieht sich darauf,
                                    dass die Vielzahl der Gedichte zu mir kommt. Zu den ungewöhnlichsten Zeiten,
                                    während eines Films schauens, unterm Duschen, nachts um drei, als auch
                                    mitten im Wald unterm Pilzesuchen. Somit erklärt sich auch das Buchmotiv
                                    Frau mit Decke nachts unter freiem Himmel. Die Worte kommen einmal.
                                    Kein zweites Mal mir in den Sinn. Aus diesem Grund, trage ich stets Notizblock
                                    oder ein Aufnahmegerät bei mir. Die Worte kommen in einer ganz besonderen
                                    wertschätzenden, bilderummalenden Grammatik und alter Sprachweise.
                                    Genau dadurch setzen Sie sich ab und sprengen den Rahmen einer Norm,
                                    polarisieren und berühren gerade durch ihre Andersartigkeit der Grammatik
                                      
                                    In diesem Ringband werden zum ersten Mal öffentlich diese Gedichte Lesern
                                    zugänglich, die förmlich ein Manifest ans Leben und die Liebe darstellen.
 
                                    Zu erwerben ist der Band für 15 Euro unter: lyrik@aus-der-mitte-des-seins.de
                                    Zuzüglich Porto 1,50 Euro  
 
                                    Inhalt diesen Bandes:
                                    Sommernachmittag, Eines Tages in der Sattheit, Seufzen des Herzens, In einem Ruck,
                                    Fröhlichkeitsbedingt wohlwollend, Bayrisches Meer, Der Weile Uns, Lediglich Liebe in tausend Farben,
                                    Tau, Raue See, Ungenügende Umarmung, Im Lauf der Jahre Lenze, Herzzeit, Rosengarten,
                                    Rund um die Uhr, Genuss und Wache, Gehaust im Madenspeck, Eine Linie, Film unseres Lebens,
                                    Windmaschine, Die Blüte der Sprache,  Irrläufer, Mutter sein, Kleeblatts Erde, Schein, Begrüßung,
                                    Wind des Bratens Lager, Ich sehe Dich, Berührungserinnerung, Starke Frauen weinen nicht,
                                    Der Traumgedanke, Zustand, Zwangs-Neugeburt, Dich betrachten, Kurz gesagt

 
                       
 
                        ´